Montag, 22. Juli 2019 | 17:32 Uhr

Aktuelle Seite:  Home Spielberichte (14.04.12) Ü60 siegt 4:3 zum Saisonauftakt

(14.04.12) Ü60 siegt 4:3 zum Saisonauftakt

Im ersten Spiel des Jahres 2012 konnte sich die Ü60 des FSV Oggersheim gegen die "Oldietruppe" vom SV Niederauerbach knapp mit 4:3 durchsetzen. Auf FSV-Seite war zwar die fehlende Spielpraxis erkennbar, dennoch blitzte in der ein oder anderen Spielsituation das spielerische Können der Oggersheimer auf.

In der ersten Hälfte mussten sich beide Mannschaften zunächst mit dem Platz vertraut machen und so mancher Fehlpass brachte die eigenen Mitspieler auf beiden Seiten in Rage. Gerhard Kolbe war es, der die Oggersheimer bei einem sehenswerten Angriff nach rund 10 Spielminuten mit 1:0 in Führung brachte. Bis zu den Strafräumen wurde immer gefällig gespielt, dann allerdings wurden die Bälle meist von den Abwehrreihen abgefangen und es ging wieder in die Gegenrichtung, wodurch das Spiel nie langweilig wirkte. Mit dem Schlusspfiff erzielten die Gäste den verdienten Ausgleich, als ein Ball an Freund und Feind vorbei ins Oggersheimer Tor kullerte. 

Nach dem Seitenwechsel in etwa das gleiche Bild. Gefährlich für die Gäste wurde es immer wieder, wenn der Oggersheimer Verteidiger Jürgen Klüh sich in den Angriff einschaltete. So war er es auch, der mit einem leicht abgefälschten Schuss die Oggersheimer wieder mit 2:1 in Front brachte. Hätte so mancher Heimakteur seine Kräfte nicht durch verbale Eruptionen aufgebraucht, dann hätte sich die Oggersheimer Hintermannschaft nicht ein ums andere Mal einer Überzahl von gegnerischen Spielern gegenüber gesehen. So war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die Niederauerbacher zum 2:2 ausgleichen konnten. Doch nicht nur das, sie brachten den FSV sogar mit 2:3 ins Hintertreffen in einer Phase als es quasi zum offenen Schlagabtausch kam. Dann besannen sich die Oggersheimer wieder aufs Fußballspielen und siehe da, prompt gelang ihnen der 3:3 Ausgleich durch Klaus Weiß. Den Schlusspunkt in dieser überaus fairen Partie setzte dann Routinier Peter Biller, als er den FSV zum 4:3 Endstand in Führung schoss. 

Für den FSV Oggersheim spielten:

Biller (1), Fritz, Klüh (1), Kolbe (1), Krämer, Tomaschko, Wagner D., Wagner M., Weiß (1) und Wolz.

 

Powered by PROTEUS-Webdesign.