(28.04.12) Unnötige 1:3 Heimniederlage gegen SG Kirchheim-Großkarlbach

Erstellt: Sonntag, 29. April 2012

Auf dem gut bespielbaren Rasenplatz der Bezirkssportanlage Oggersheim und bei herrlichem Fußballwetter kassierte die AH 1 des FSV Oggersheim eine unnötige 1:3 Niederlage gegen die Gäste der Spielgemeinschaft Kirchheim-Großkarbach. Großes Manko war die unzureichende Chancenverwertung der Oggersheimer Mannschaft.

In der ersten Hälfte zeigten die im Durchschnitt um gut 10 Jahre jüngeren Gäste, dass sie heute nichts zu verschenken hatten und kauften der FSV AH in den ersten 15 Minuten den Schneid ab. Bei zwei gefährlichen Vorstößen der SG Kirchheim-Großkarlbach ging der Ball nur knapp am Oggersheimer Tor vorbei. Danach kam der FSV besser ins Spiel und erspielte sich in der Folgezeit nicht weniger als vier hochkarätige Torchancen, die teilweise aus kürzester Distanz vergeben wurden. Hätte dabei der ein oder andere Ball den Weg ins Gästetor gefunden, wär das Spiel sicherlich ganz anders ausgegangen. So aber wurden torlos die Seiten gewechselt.

Nach der Pause spielten die Gäste wieder stärker auf und erarbeiteten sich Chance um Chance. Nach einem langen Ball über die komplette Oggersheimer Abwehr sah sich der Gästestürmer nur noch dem FSV Keeper gegenüber und schob den Ball aus kürzester Distanz ins Tor. Der FSV gab sich aber nicht auf und erzielte kurz nach der Gästeführung nach einem sehenswerten Einsatz von Christian Bauer den verdienten 1:1 Ausgleich. Allerdings dauerte es nicht lange, ehe die SG Kirchheim-Großkarlbach nach einem von den Oggersheimern im Sturm vertendelten Ball mit einem schnellen Konter den alten Abstand wieder herstellten und mit 2:1 in Führung gingen. Oggersheim lockerte nun die Abwehr und ermöglichte so den Gästen immer wieder Tormöglichkeiten. Eine davon nutzen diese mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze zum 3:1. Die FSV AH bemühte sich zwar weiterhin und hatte durch Volker Diers noch eine Großchance, allerdings schloss auch er glücklos ab und es blieb beim verdienten 3:1 für die Gäste. 

Für den FSV Oggersheim spielten:
Bauer (1), Biller, Diers, Jax, Klüh, Loch, Mayer, Metzger, Pöselt, Rühl, Wagner M., Watson und Weiß.